Russische Version Deutsch Version Englisch Version Polen Version Zurückgehen Hauptseite
News
 › News
| 3 April 2012
SIMPLA – Baureihe der klemmfreien, filtrierenden Halbmasken
In den letzten Märztagen 2012 brachte das Unternehmen FILTER SERVICE eine neue Baureihe der filtrierenden Halbmasken in Verkehr.
Kennzeichnende Merkmale neuer Halbmasken FS 16, FS 16V, FS 20, FS 20V und FS 33V sind geringes Gewicht, Komfort und universeller Einsatz.
 
Durch den innovativen Aufbau der SIMPLA-Halbmasken ist die Nasenklemme als unnötig anzusehen. Somit wurden zeitaufwändige Gestaltung der Halbmaske auf dem Zeigefinger und Anpassung der Nasenklemme, sobald die Halbmaske auf das Gesicht angelegt ist, überbrückt.
 
Funktionelle, anatomisch angepasste Schalenform ermöglicht es, den ungünstigen Effekt von sich bei dem Einsatz der Halbmasken der SIMPLA-Baureihe beschlagenden Brillen zu minimieren.
Ein geringes Gewicht und ein einzigartiger Komfort, was die Arbeit in neuen Halbmasken angeht, wurden durch die Anwendung der hocheffizienten Filterstoffe und durch den Verzicht auf einigen Bestandteilen, die in herkömmlichen Erzeugnissen dieser Art zu finden sind, erzielt.
 
Die Halbmasken der SIMPLA-Baureihe enthalten keine Metallteile und sind ideal zum Einsatz in Orten, an denen Metall unerwünscht ist (Gates im Sicherheitsbereich, Zollabfertigungsstellen usw.), geeignet.


Wichtig!

Die Halbmaske FS 33 V FFP3 R D wird ab Juni 2012 lieferbar.